Archiv für die ‘Allgemein’ Kategorie:

Podcast aus den Sendungen

Weidere Podcast im Archiv

Hier Klicken


Beispiele

12.04.2015

Die Woche

Holzwege

kind bei unfall

Blick in die Geschichte

Wie wird man(n) deutscher Teil010


 

05.04.2015

Die Woche

Blick in die Geschichte

Osterliches

Regionales

Wie wird man Deutscher Teil 009

 


 

29.03.2015

Wochenrueckblick

 

Aus der Geschichte 22.03.-28.03.

Der Fliegende Bob

10 Jahre Naitpage Media

10Jahre Naitpage-410 Jahre Naitpage Media Gegründet am 18.12.2004 durch Stefan Kossatz, Mario Eichholz,
Mathias Fischer und Thomas Schenk, feiert die Naitpage Media IG dieses
Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Ursprünglich ging es bei der Naitpage Media um
die Website arnestati.com, welche eine Chronikwebsite für Arnstadt
sein sollte und auch heute noch ist, allerdings in der Zwischenzeit
von jemand anderem betrieben. Was RTI-Radio mit der NaitpageMedia IG
zu tun hat, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. Stefan Kossatz lernte 2006 auf
einer Rumänienreise einen der Gründungsmitglieder von RTI Radio kennen und erfuhr von dem
Bedarf an Serverressourcen und vor allem an Know-How beim
Einrichten und Betreuen von einem Web-und Streamserver. Thomas
Schenk, einer der Köpfe bei der Naitpage Media, fand die Idee von
RTI Radio spannend und erklärte sich bereit, bei RTI diese
Rolle zu übernehmen. Später kamen noch andere Radios wie zum
Bespiel Marile Funradio und Radio Freeform dazu.
Bis 2009 hostete RTI seine Serverressourcen
bei der NaitpageMedia. 2014 existieren noch zwei Projekte
der Naitpage Media, die sich in der Zwischenzeit zu einem modernen
Mediendienstleister weiterentwickelt hat. Es werden komplette
Sendungen und Audiobeiträge für die in der Radiokooperation verbundenen Radios, wie der MaxMix, der Sonntagmorgenwecker
und der Wochenrückblick, produziert. Des Weiteren werden verschiedenen Künstlern Audio- und Videopodcast ermöglicht, zudem werden die Künstler bei der Umsetzung technisch unterstützt.
Die NaitpageMedia möchte auf diesem Weg allen, die sich an dem Projekten der Naitpage beteiligt haben, für ihre Mitarbeit danken und man kann gespannt sein auf
die kommenden 10 Jahre. (TS)